Kremierung

Möglichst auf direktem Wege von seinem Zuhause oder aus der Praxis führt die letzte Reise das verstorbene Tier zu einem Tierkrematorium von Cremare.

Dort findet im Durchschnitt innerhalb von einem Tag die Einzel-Kremierung des Tieres statt. Die verbleibende Asche kann nun aufgeteilt werden oder aber als Ganzes in die Baumschule versandt werden.

Auf Wunsch kann der Besitzer durch die Buchung einer Premium-Kremierung auch persönlich der Kremierung beiwohnen.