Baumschule

Bereits bei der Entscheidung für „Unser Bäumchen“ können Sie sich einen von 16 verschiedenen Bäumen / Pflanzen aussuchen. Sonderwünsche sind jederzeit möglich, auch „Zimmer-Varianten“ wie z.B. einen Elefantenfuß oder einen Ficus. Und für die Katzenliebhaber unter Ihnen bieten wir für Katzen ungiftige Pflanzen wie die Kentia-Palme und den Geldbaum.

Nach dem Eintreffen der Asche aus dem Krematorium findet zunächst eine genaue Zuordnung dieser (anhand des Schamottesteins) zu dem ausgewählten Bäumchen statt.

Innerhalb von ca. 6-8 Monaten wird die Asche in kleinen Mengen zusammen mit einem Substrat dem Bäumchen hinzugefügt und hilft ihm somit in seinem Wachstum.